Infos für Helfer:innen

Informationen zum Mitmachen auf dem CSD

Straßenfest Infostände CSD Mittelhessen

Warum wir dich brauchen

Ehrenamtliche Helferinnen sind das Herz eines jeden CSDs. Alle Veranstalterinnen sind bei der Planung und Umsetzung auf viele helfende Hände angewiesen. Warum solltest du helfen?

Du hast nicht nur die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Du kommst auch mit vielen Menschen in Kontakt und knüpfst so neue Verbindungen. Neben diesem „Networking“ halten wir im Backstage immer einen leckeren Snack und Getränke für dich bereit.

Als Dankeschön für deine Hilfe bekommst du neben Getränke und Essen auch kostenfreien Eintritt auf die Party.

Grundsätzlich ist dein Alter unerheblich. Nur für den Getränkestand musst du mindestens 16 Jahre und als Ordnerin auf der Demonstration mindestens 18 Jahre alt sein.

Ehrenamt beim Auf- & Abbau

Damit der Backstage, der Infopavillon, der Getränkestand und der Awareness-Stand entstehen können, müssen Bauzäune, Sitzgarnituren, Pavillons, Kühltruhen und vieles mehr aufgestellt und aufgebaut werden. Banner, Schilder und Wegweiser müssen angebracht werden. Stromleitungen, Wasserleitungen und Kabelbrücken werden auch benötigt. Hierbei kannst du uns helfen.

Nach der Veranstaltung muss das Ganze zurück gebaut und verstaut werden. Auch hier sind wir auf deine Hilfe angewiesen.

Helferinnen im Backstage

Hinter der Bühne sind nicht nur die Helferinnen und die auftretenden Künstlerinnen zugange, sondern auch Gäste des CSDs. Hier benötigen wir auch deine Hilfe. Die Tische, das Catering und auch die Personen müssen betreut werden. Hier kannst du aktiv werden.

Demonstration

Ohne Ordnerinnen gibt es keine Demonstration und der CSD wäre nicht vollständig. Mit der Demoleitung zusammen sorgst du für einen reibungslosen Ablauf. Du hast ein Auge auf die Menschen und die Umgebung. Vor jeder Demo gibt es ein kleines Merkblatt damit du genau weißt was wann zu tun ist. Jedoch gibt es hier eine Altersbeschränkung: Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

Infostand

Du möchtest mit Menschen in Kontakt kommen? Dann ist der Infostand der perfekte Ort für dich. Hier kannst du Fragen beantworten, nette und fordernde Gespräche führen und Merchandise verkaufen.

Awareness Team

Als Teil des Awareness Team sollst du Präsenz und Aktivität auf dem CSD-Straßenfest zeigen, um bei Grenzüberschreitungen für Betroffene als Ansprech- und Vertrauensperson unterstützend da zu sein und einen geschützten Rückzugsraum von Konflikten zu stellen. Aktiv auf Personen zugehen, die sich nach Einschätzung des Teams unwohl fühlen. Fragen, ob alles in Ordnung ist und Hilfe oder Unterstützung anbieten.

Als neutrale Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen, wenn sich Menschen auf dem CSD-Straßenfest unwohl fühlen (z.B. aufgrund von Alkohol- und/oder Drogenkonsum) oder von Grenzüberschreitungen jeglicher Art betroffen fühlen.

Je nach Situation auch das Hinzuziehen/Rufen der Security, der Polizei oder Sanitäter ist Aufgabe.

Der Awareness-Pavillon ist ein Rückzugsort, der betreut werden muss.

Es sind Fragen offen, neue aufgekommen oder eine Teilnahme klingt interessant? Dann gerne eine E-Mail schreiben an kontakt@csdmittelhessen.de.

Spendenkonto

DE21 5139 0000 0022 1543 03 (IBAN) bei der Volksbank Mittelhessen (VBMHDE5F) für CSD Lahn e.V. (Kontoinhaberin).

Wir sind gemeinnützig anerkannt und stellen Zuwendungsbestätigungen / Spendenbescheinigungen aus.

Kooperationspartner:innen

  • Margays e.V. (Mitveranstalterin)
  • Stadt Gießen (Mitveranstalterin)
  • Zum Katharinenplatz (Unterstützerin)
  • Schaustellerunternehmen Walldorf (Unterstützerin)
  • CB Akustik e.K. - Meisterbetrieb für Veranstaltungstechnik (Unterstützerin)
  • Volksbank Mittelhessen
    (Vereinsliebe) (Förderin)

Die Liste ist unsortiert und unvollständig.

Stand der Website: 06.02.2024

Veranstalterin

CSD Lahn e.V.

Impressum
Datenschutzerklärung